CBD Daily

CBD Daily

Das Beste aus der Hanfpflanze für Ihre Haut

CBD Daily ist eine mit CBD infundierte Hautpflegelinie, die eine Vielzahl von Schmerzen und Wunden behandelt und besonders bei Muskelkater und Krämpfen nützlich ist.

Es beruhigt und spendet Feuchtigkeit und lindert gleichzeitig das allgemeine Unbehagen. CBD Daily kommt in einer Vielzahl von Formen zu Ihnen, um jedem Lebensstil ...

2 Item(s)

Set Ascending Direction Set Descending Direction
  • CBD Daily | Intensive Cream | 48g

    CBD Daily | Intensive Cream |  48g
    Reichhaltige Intensivcreme mit Hanf-Wirkstoff CBD Diese reichhaltige, cremige CBD-Inten...

    Regular Price: €43.60star_notice

    (€2.18 saved)

    €41.42star_notice

    100 g = €86.29

     
  • CBD Daily | Soothing Serum | 20ml

    CBD Daily | Soothing Serum | 20ml
    Beruhigendes Serum mit Hanf-Wirkstoff CBD Dieses ultra-konzentrierte, schnell einziehen...

    Regular Price: €37.38star_notice

    (€1.87 saved)

    €35.51star_notice

    100 ml = €177.55

     

2 Item(s)

Set Ascending Direction Set Descending Direction

Das Beste aus der Hanfpflanze für Ihre Haut

CBD Daily ist eine mit CBD infundierte Hautpflegelinie, die eine Vielzahl von Schmerzen und Wunden behandelt und besonders bei Muskelkater und Krämpfen nützlich ist.

Es beruhigt und spendet Feuchtigkeit und lindert gleichzeitig das allgemeine Unbehagen. CBD Daily kommt in einer Vielzahl von Formen zu Ihnen, um jedem Lebensstil und Bedarf gerecht zu werden.

CBD Daily wird Ihnen von Earthly Body vorgestellt, einem angesehenen Familienunternehmen, das seit 1996 hochwertige, hanfbasierte Naturkosmetikprodukte herstellt.

  • 100% vegan
  • keine Tierversuche ( Leaping Bunny Siegel, PETA-gelistet)
  • ohne Mineralöle
  • ohne künstliche Farbstoffe
  • ohne Sulfate
  • ohne Parabene
  • ohne sonstige Arzneimittel


WARUM HANF?


Hanf ist reich an Aminosäuren und essentiellen Fettsäuren, einschließlich Omega 3 und 6, die der Haut wichtige Nährstoffe und Feuchtigkeit liefern und gleichzeitig vor Umwelteinflüssen und anderen täglichen Belastungen schützen.

Hanf ist auch eine nachhaltige Wunderpflanze. Sie kann in einer Vielzahl von Klimazonen und Bodenarten wachsen. Die Pflanzen wachsen eng beieinander, so dass sie weniger Platz einnehmen, und die Hanfpflanze wächst ohne den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden, Fungiziden und gedeiht mit weniger Wasser als die meisten Pflanzen. Dies macht es zum besten Freund der Umwelt und zu einem natürlichen Weg, die Bodenverschmutzung zu beseitigen.

***Erklärung des Herstellers: Das Öl in unseren Hanfprodukten wurde gemäß den Richtlinien von Health Canada und USDA getestet und enthält 0,00% THC (Tetrahydrocannabinol). Das bedeutet, dass alle CBD DAILY-Produkte 100% drogenfrei sind.

WAS BEDEUTET CBD?

- CBD (Cannabidiol) ist einer der Hauptwirkstoffe der Hanfpflanze (Cannabis)

- CBD ist ein anerkannter und natürlicher Wirkstoff in Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und kosmetischen produkten

-CBD wirkt nicht berauschend (psychoaktiv)

- CBD unterstützt die vom menschlichen Körper selbst produkzierten Endocannabinoide, die für die Leistung unsreres Immunsystenms und unseres Nervensystems zuständig sind

 

WELCHE SYMPTOME WERDEN MIT CBD BEHANDELT?

- Muskelschmerzen

- Museklkrämpfe

-Gelenkschmerzen

-Kopf- und Gliederschmerzen

-Verspannungen im Schulter - Nackenbereich

 

WAS BEWIRKT CBD?

- Schmerzlinderung

- Entspannung

- Beruhigung

- Allgemeines Wohlbefinden durch ätherische öle

- Intensive Hautpflege

 

Welche zusätzlichen Inhaltsstoffe befinden sich in den CBD Daily Produkten?

-Avocadoöl

-Kokosnussöl

-Lavendelöl

-Hanfsamenöl

- Pfefferminzöl

-Eukalyptusöl

-Aprikosenkernöl

-Jojobaöl

-Färbedistelöl

-Arganöl

-Shea Butter

-Gurkenextrakt

-Aloe Vera Extrakt

-Hagebutten Extrakt

-Granatapfelextrakt

-Lemongrasöl

-Basilikumöl

-Pinienöl

-Rosmarinöl

-Zedernholzöl

-Cannabiol

 

WAS IST DIE GESCHICHTE VON CBD?

CBD wurde erstmals in den 1940er Jahren von Roger Adams, einem Chemieprofessor an der University of Illinois, entdeckt. Adams trennte das CBD-Öl vom Hanf selbst, um seine Eigenschaften zu untersuchen, und fand heraus, dass es viele Vorteile hatte.

In den 60er Jahren übernahm der israelische Chemiker Raphael Mechoulam die Forschung, synthetisierte Cannabinoide - darunter CBD, THC und andere - und beschrieb ihre chemischen Strukturen für die zukünftige Forschung. Weitere Forschungen wurden fortgesetzt und schließlich wurde das erste CBD-Öl, das für den therapeutischen Einsatz bestimmt war, durch das British Pharmacopoeia freigegeben.

In den nächsten Jahrzehnten wurde die Forschung fortgesetzt. 1980 gelang Dr. Mechoulam ein weiterer Durchbruch in der CBD-Geschichte, als er eine Studie durchführte, die zeigte, dass Cannabidiol ein Schlüsselfaktor bei der Behandlung von Epilepsie sein könnte. Mechoulam, heute Professor an der Hebräischen Universität Jerusalem, studiert bis heute Cannabis.

Cannabis ist eine große und extrem schnell wachsende Industrie. Tatsächlich sind CBD-Produkte Teil einer schätzungsweise Milliarden-Dollar-Industrie in den Vereinigten Staaten. Im Mai 2018 behauptete das Hanf Business Journal, dass die CBD-Industrie bis 2020 um 700% auf 2,1 Milliarden Dollar und möglicherweise 3 Milliarden Dollar im Jahr 2021 wachsen könnte.

CBD Öl (Cannabidiol) ist ein natürlich vorkommender Cannabinoidbestandteil von Cannabis, der aus Hanf gewonnen wird, der kein THC enthält und somit nicht psychoaktiv ist. Im Gegensatz zu Marihuana, das aus der Cannabispflanze Sativa gewonnen wird und THC enthält, ist CBD in allen außer vier Staaten und einer wachsenden Anzahl von Ländern legal.

 

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN HANF & CANNABIS?


Heute gibt es wirklich zwei einfache Unterscheidungen:

Hanf - Eine nicht-psychotoxische Pflanze, die hauptsächlich in Kleidung, Papier, Biokraftstoffen, Biokunststoffen, Nahrungsergänzungsmitteln, Kosmetika und Körperpflegeprodukten sowie Lebensmitteln verwendet wird. Hanf wird im Freien als große Kulturpflanze angebaut, wobei sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen vorhanden sind, um die Bestäubung zu fördern und die Samenproduktion zu steigern.

Marihuana - Cannabis sativa wird speziell angebaut, um seinen THC-Gehalt zu erhöhen, der für medizinische oder Freizeitzwecke verwendet wird. Marihuanapflanzen werden typischerweise in Innenräumen unter kontrollierten Bedingungen angebaut, und die Züchter entfernen alle männlichen Pflanzen aus der Ernte, um eine Düngung zu verhindern, da die Düngung den THC-Spiegel der Pflanze senkt.